Team matriheal

Tobias Hedtke, M.Sc.#

Technology, Product Development

Tobias Hedtke studierte Biochemie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und beendete sein Studium Ende 2016 mit dem Abschluss Master of Science.

Seit 2017 promoviert er am Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS und in der Arbeitsgruppe Biomedizinische Materialien des Instituts für Pharmazie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Die aktuellen Forschungsschwerpunkte fokussieren sich auf die Untersuchung der molekularen Struktur und des Vernetzungsmusters von Elastin sowie dessen enzymatische Schädigung. Darüber hinaus steht die Entwicklung und Charakterisierung von Biomaterialien auf Basis von Elastin und Kollagen mit dem Schwerpunkt Wundbehandlung und -versorgung im Fokus.

Tobias Hedtke auf LinkedIn

Tobias Hedtke auf ResearchGate

Dr.-Ing. Marco Götze#

Technology, Business Administration

Marco Götze studierte Maschinenbau an der Hochschule Merseburg und schloss 2008 mit dem Diplom ab. Seit 2009 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Merseburg und seit 2019 am Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen tätig.

Seit 2015 forscht und promovierte er zum Thema Laserbearbeitung von elektrogesponnenen Materialien zur Verbesserung ihrer Eigenschaften für die regenerative Medizin.

Marco Götze auf LinkedIn

Marco Götze auf ResearchGate

Dr. rer. nat. Christian Schmelzer#

Scientific Advisor

Nach dem Studium der Physikalischen Technik und Informationsverarbeitung promovierte Christian Schmelzer am Fachbereich Pharmazie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). Anschließend etablierte er dort eine Arbeitsgruppe, die sich der Entstehung und Schädigung elastischer Fasern widmete, wofür insbesondere Proteomics-Methoden zum Einsatz kamen.

2013 bis 2014 ging er für einen Post-Doc-Forschungsaufenthalt im Bereich Immunologie an das Technion in Israel (Fachbereich Biologie) und kehrte danach an die MLU zurück.

2016 wechselte Herr Schmelzer an das Fraunhofer IMWS und leitete dort zunächst die Fraunhofer Attract-Gruppe SkinNext, aus der 2018 die Gruppe Biofunktionale Materialien für Medizin and Umwelt hervorging.

Seit 2018 ist er Leiter der Abteilung Biologische und Makromolekulare Materialien am IMWS.

Christian Schmelzer auf LinkedIn

Christian Schmelzer auf ResearchGate